Wir sind für Sie da!

Vorsorge zu Lebzeiten:

Die Menschen in unserer Zeit bedenken und ordnen meist alles rechtzeitig im voraus.
Das Bestattungsinstitut Wiedermann gibt Ihnen heute schon die Möglichkeit, die spätere Bestattung zu regeln und zu bestimmen.
Sie schützen dadurch Ihre Familie und Freunde vor Sorgen, Problemen und vielen unnötigen Wegen.

Sie können z.B.

  • Wählen zwischen einer Erd- oder Feuerbestattung
  • Wo sie stattfinden soll
  • In welcher Weise
  • Welchen Sarg, Ausstattung
  • Blumen, Zeitung, Trauerbilder usw.
  • Wer zu benachrichtigen ist
Bundesverband Deutscher Bestatter - Imagespot




Bundesverband Deutscher Bestatter - Fernsehspot

Auch wenn die Stunde unseres Ablebens in weiter Ferne zu liegen scheint, ist es sinnvoll, so früh wie möglich Vorkehrungen für die Ihre Bestattung zu treffen und nach Ihren Wünschen im Todesfall festzulegen. Denn nur so können unsere Lieben Abschied nehmen, wie wir es uns wünschen.

Zur Bestattungsvorsorge gehört beispielsweise die Wahl des Friedhofes, des Grabes, der Bestattungsform wie z.B. Erdbestattung, Feuerbestattung oder Seebestattung, die Art der Trauerfeier und die Wahl des Bestattungsunternehmens.
Sie klären mit uns die Kosten zur finanziellen Absicherung Ihrer Hinterbliebenen und regeln vielleicht schon gleich die Grabpflege.

Der Tod gehört zum Leben und ist meistens nicht fair. Denn er fragt nicht nach dem Alter, nach Zeit und Ort, nicht nach Tag und Stunde.

Diese Entscheidungen gehören zu einem selbstbestimmten Leben – und haben über den Tod hinaus Bestand. Ihren Angehörigen geben Sie mit der klaren Formulierung Ihrer Wünsche Halt und Orientierung in einer Zeit des Verlustes und der Trauer.